Batterieverordnung

   Hinweis zur Entsorgung von Akkus und Batterien                                                                                                      


Laut der Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung Batterien und Akkumulatoren (Batterieverordnung – BattV. vom 27. März 1998) dürfen Akkus und Batterien nicht mit dem normalen Restmüll entsorgt werden! Der Endverbraucher ist verpflichtet, schadstoffhaltige Batterien, die Abfälle sind, an einen Vertreiber oder an von den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern dafür eingerichteten Rücknahmestellen zurückzugeben. Bringen Sie verbrauchte Energieträger in die dafür vorgesehenen Sammelstellen zurück. Akkus, die mit folgenden Symbolen versehen sind, und die von uns bezogen oder durch von uns bezogene Akkus ersetzt wurden, können Sie uns selbstverständlich frei Haus zur kostenlosen Entsorgung zusenden:

mhs  = Batterie darf nicht in den Hausmüll gegeben werden
    Pb    = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
    Cd    = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
    Hg    = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber

Sie können uns dazu Ihre Akkus freigemacht und gut verpackt (offene Kontakte abkleben) zusenden



Unsere Kontaktdaten

Maschinenhandel-Sued
Inh. Thorsten Lange
Martin-Schorer-Str.44
D-87719 Mindelheim
tel:      08261 7399214
email: vertrieb@maschinenhandel-sued.de
fax:     032 222 405 932