Solarstrom Technik

Energie - fast zum Nulltarif
Professionelle Solar-Ladetechnik

Wenn man mit dem Reisemobil, Caravan oder Boot reist, möchte man gerne frei und unabhängig von festen Landstromanschlüssen sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, benötigt man lediglich eine richtig dimensionierte Solaranlage, die auf den Anwender und seinen Stromverbrauch abgestimmt ist. Mit einer Solaranlage kann man sich autark, unabhängig von Landstromanschlüssen bewegen. Der Solar-Laderegler stellt dabei das Bindeglied zwischen Solar-Modul und Bordbatterie dar und sorgt dafür, dass diese automatisch richtig geladen wird.
 
Die VOTRONIC Laderegler sind für alle handelsüblichen Solar-Module geeignet. Es stehen zwei Regelverfahren zur Verfügung: Die einfache, preiswerte Serien-Regler-Technik (SR-Serie) und das technisch aufwändige Maximum-Power-Point-Regelverfahren (MPP-Serie). Die leistungsstarken Laderegler der SR- und MPP-Serie verfügen als Besonderheit über einen zusätzlichen Schaltausgang „AES“. Dieser steuert bei ausreichend großem Leistungsüberschuss der Solar-Module bei Elektrolux-Kühlschränken mit „AES“ die automatische Umschaltung von Gas- auf 12 V-Betrieb.
 
Das Gerätespektrum wird mit einem Energie- und Leistungsmessgerät für die Solaranlage abgerundet. Der VOTRONIC LCD-Solar-Computer S dient dazu, einerseits die aktuelle Leistung der Solaranlage zu messen und anzuzeigen und andererseits die Messwerte zu speichern, um den Ertrag eines Zeitraumes zu ermitteln. Das Gerät passt zum VOTRONIC Modulsystem und wird einfach per "Plug and Play" am Solar-Laderegler angeschlossen.